Aktuelle Posts von Alexander Saheb

Was die Blockchain kann [Video]

Jenseits des Bitcoin entfaltet die Blockchain erst ihr wahres Potenzial. Sie ist eine Technologie, die das Potenzial hat viele heute übliche Systeme abzulösen. Vielleicht ist sie sogar die grösste technologische Erfindung seit dem PC in den 1970er Jahren. Daniel Gasteiger, Unternehmer aus Zürich, gibt in seinem TED-Talk einen Einblick in die Blockchain. Er gehört zu den Persönlichkeiten, die das Schweizer Blockchain-Ökosystem vorantreiben, nachdem er einige Jah

Ethisch korrekte Führung zahlt sich aus

Moralische Fehltritte von Führungskräften wirken sich negativ auf das Kaufverhalten der Kunden aus. Das von Konsumenten wahrgenommene Verhalten von Führungskräften spielt bei der Kaufentscheidung eine deutlich grössere Rolle als CSR-Aktivitäten des Unternehmens. Das haben drei Wissenschaftler der Kühne Logistics University in Hamburg herausgefunden: Prof. Dr. Niels Van Quaquebeke, Prof. Dr. Christian Barrot und Prof. Dr. Jan Becker. Das Verhalten von Führ

Digitale Trends in der Chefetage

Künstliche Intelligenz, freie Mitarbeitende, Plattformen: Das sind einige Trends, welche Schweizer Führungskräfte beschäftigen. Das Beratungsunternehmen Accenture hat für die „Accenture Swiss Technology Vision“ 256 Führungskräfte aus Schweizer Unternehmen befragt und Technologietrends für die Jahre bis 2020 ermittelt. Schweizer Führungskräfte erleben eine starke Disruption ihrer Industrie, mehr als im weltweiten Durchschnitt (Graf

Blockchain macht Supply Chain transparent

Mit einer Blockchain-Anwendung wollen IBM und Maersk die Lieferketten der Zukunft transparenter und sicherer machen. Beide Unternehmen haben bereits seit dem Sommer 2016 an der Entwicklung entsprechender Produkte gearbeitet, die über ein Joint Venture vermarktet werden sollen. Wie IBM weiter mitteilte, wird das Gemeinschaftsunternehmen eine digitale Plattform für den globalen Handel bereitstellen, die auf offenen Standards basiert und auf das weltweite Schifffahrtsökosystem zugesc

Erfolg entsteht aus Begeisterung [Buchvorstellung]

Daniel Bloch leitet heute in dritter Generation das Familienunternehmen Chocolats Camille Bloch. In seinem 2017 erschienenen Buch „Creating Passion - Vom Sprung aus dem warmen Wasser“ präsentiert er seine Thesen über die Grundlage eines erfolgreichen Unternehmens. Das Familienunternehmen Camille Bloch hat sich in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich entwickelt (Bild: Screenshot der Unternehmens-Webseite). Zunächst blendet das Buch zurück in die Vergangenhe

Wie man Gratisangebote bewertet - Teil 2/2 [Seminararbeit]

Was sind Gratisangebote wert? Ihre Performancemessung wird in der Managementlehre vernachlässigt. Dennoch hat Michael Grüebler in seiner Seminararbeit „Der Wert des Gratisangebotes“ für den Executive MBA an der Kalaidos FH einen tragfähigen Ansatz erarbeitet. Der erste Teil dieses Posts schildert die Problematik der Performance-Messung statistischer Informationen. Der Wert von Gratisangeboten wird mit nichtmonetären Parametern erfasst (Grafik: Michae

Wie man Gratisangebote bewertet - Teil 1/2 [Seminararbeit]

Was sind Gratisangebote wert? Das Performance-Management von nicht profitorientierten Organisationen spielt in der Managementtheorie heute eine untergeordnete Rolle. Trotzdem ist es für Organisationen wie beispielsweise Statistikämter wichtig zu wissen, welche ihrer Angebote gefragt sind und für welche Daten sich die Nutzenden interessieren. Das liegt an der allzu grossen Themenvielfalt und den zahlreichen Ausgestaltungsmöglichkeiten, welche die vorhandenen statistischen Date

IBM, Nestlé: Blockchain im Essen

Die Blockchain findet eine weitere Anwendung in der Supply Chain des Lebensmittelbereiches. Eine Gruppe grosser Lebensmittelkonzerne geht dazu eine Kooperation mit IBM ein, wie das Technologieunternehmen mitteilt. Aus der Schweiz ist Nestlé dabei, ausserdem gehören Dole, Driscoll's, Golden State Foods, Kroger, McCormick and Company, McLane Company, Tyson Foods, Unilever und Walmart zu diesem Konsortium. IBM und mehrere Nahrungsmittelkonzerne wollen die Blockchain für mehr Le

Digital und aus einer Hand

Wie gehen besonders erfolgreiche Schweizer Unternehmen mit der Digitalisierung um? Dieser Frage ist die Unternehmensberatung PwC in der Studie „Swiss Champions 2017“ nachgegangen und hat mehrere wesentliche Erkenntnisse gewonnen. Die Digitalisierung wird je nach Branche unterschiedlich priorisiert (Symbolbild) Drei Punkte sind für die Swiss Champions besonders wichtig: 1. Das Management der Swiss Champions erkennt die Relevanz der Digitalisierung und die CEOs stossen das

Innovationen kommen aus der Schweiz

Schweizer Unternehmen entwickeln 38 Prozent ihrer Produktinnovationen im Alleingang. Auch aus der Kooperation mit anderen Firmen entstehen viele neue Produkte, hier sind es 25 Prozent. Ähnlich gut funktioniert die Zusammenarbeit mit inländischen Forschungsinstituten, aus der gegen 20 Prozent der Produktinnovationen stammten. Innovationen entwickeln Schweizer Unternehmen meistens, aber bei weitem nicht immer alleine (Grafik: Swiss Manufacturing Survey der Uni St. Gallen). Die &bdqu