Aktuelle Posts von Ivo Pollini

MWST auf Leistungskombinationen - Praxisbeispiel

Ein Beispiel aus der Praxis zeigt auf, wie Leistungskombinationen (Art. 19 Abs. 2 MWSTG) in der Mehrwertsteuer (MWST) im Lichte der Teilrevision per 1. Januar 2018 handzuhaben sind. In einem ersten Blogbeitrag sind wir näher auf die Änderungen im Lichte der Teilrevision per 1. Januar 2018 eingegangen. Grenzüberschreitende Tätigkeiten werfen Fragen aus MWST-Optik auf (Symbolbild)  Praxisbeispiel Die Produktions-AG mit Sitz in der Schweiz stellt der Lohnbearbeitu

11. Februar 2019

MWST auf Leistungskombinationen

Mit der Teilrevision des MWSTG per 1. Januar 2018 ist eine wesentliche Änderung in Kraft getreten hinsichtlich der Bestimmung des Leistungsortes von Leistungskombinationen (oder Sachgesamtheiten), für welche die so genannte 70/30 %-Regel gilt. MWST-relevant: Ort der Leistung bei Leistungskombinationen (Symbolbild) Für Leistungserbringer mit Sitz im Ausland ist diese speziell relevant. Einerseits für die Frage, ob sie sich in der Schweiz (im Inland) für die Steuerpf

04. Februar 2019

Präferenzieller Ursprung (Teil 2)

In einem ersten Teil des Experten-Interviews hat uns Ivo Pollini (Zoll- und Mehrwertsteuerspezialist) die Komplexität des Zollpräferenzursprungs verdeutlicht. In der Fortsetzung wird nun auf Praxisprobleme bei der Einfuhrsteuer hingewiesen. Kalaidos Blog: Sie sprachen davon, dass Kunden Sie häufig zur Einfuhrsteuer, also der MWST, welche auf der Einfuhr von Produkten erhoben wird, kontaktieren. Stelle ich mir das zu einfach vor, wenn ich die These wage, dass einfach eine Einfuhr

Präferenzieller Ursprung (Teil 1)

In einem zweiteiligen Experten-Interview verrät uns Ivo Pollini (MAS in MWST/VAT / LL.M. VAT, Zollfachmann mit eidg. Fachausweis), welche Zollfragen bei ihm aus Beratersicht im Mittelpunkt stehen und was der präferenzielle Ursprung für die Einfuhr von Produkten bedeutet.  Ivo Pollini ist Inhaber der Added Value GmbH, MWST- und Zollberatungen, in CH-Hettlingen. Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Zollrecht sowie über mehr als 20 Jahre Erfahrung im MW