Aktuelle Posts von Sebastiano Mereu

Schweizer Luxushotel auf dem Weg nach ganz oben [VIDEO]

Das 5-Sterne-Superior-Hotel Park Weggis hat es unter der Leitung von Direktor Peter Kämpfer in die Top-Liga der schweizerischen Luxushotels geschafft. 2001 war es Hotel des Jahres von Gault-Millau. Das dem Hotel zugehörige Gourmet-Restaurant Annex ist mit einem Michelin-Stern und 16 Gault-Millau-Punkten bewertet und präsentiert eine mehrfach prämierte Weinkarte mit rund 2600 Positionen. Das Hotel verfügt über asiatische Spa- Cottages und ist Mitglied bei Relais & Châteaux sowie Swiss Deluxe

Branchenstrukturanalyse: Porter's Five Forces Analysis einfach erklärt [VIDEO]

Michael E. Porter hat vor gut 30 Jahren mit seinem Buch "Competitive Strategy: Techniques for Analyzing Industries and Competitors" Kaufleuten weltweit eine neue Sichtweise der Theorie und Praxis von Wettbewerbsstrategien nähergebracht und sie mit revolutionären Werkzeugen für eine effektive Strategieentwicklung ausgestattet. Im folgenden Video fasse ich Porter's 5-Kräfte-Modell (engl. Porter's Five Forces) für Studierende der Höheren Fachschule für Wirtschaft (HFW) zusammen. Falls Sie das V

Das Harvard-Konzept: Fisher und Ury und die Methode des sachbezogenen Verhandelns [SLIDESHOW]

Das Harvard-Konzept ist die Methode des sachbezogenen Verhandelns. Die amerikanischen Rechtswissenschaftler Roger Fisher und William L. Ury formulierten das dazugehörige Prinzip im Jahr 1981 im Buch Getting to Yes. Das Konzept beruht auf dem 'Harvard Negotiation Project' der Harvard-Universität. Die Methode des sachbezogenen Verhandelns strebt eine konstruktive und friedliche Einigung in Konfliktsituationen an. Im sachbezogenen Verhandeln geht es weitgehend um das Verhalten der Mediation, Schli

Storytelling als Führungsinstrument: Die 7 Elemente des Geschichtenerzählens [SLIDESHOW]

Es ist kein Geheimnis, dass viele erfolgreiche Unternehmen die Kunst des Storytelling (deutsch: Geschichten erzählen) bewusst als Führungsinstrument einsetzen. Manche Firmen haben Repräsentanten, die als Geschichtenerzähler fungieren, wo andere dies ihren Opinion-Leaders und Influencers überlassen. Paul Smith, Keynote-Sprecher und Autor von «Lead with a Story: A Guide to Crafting Business Narratives that Captivate, Convince, and Inspire» hat in einem Forbes-Interview mit Dan Schawbel die sieben

William Shakespeare und die Entwicklungsstufen eines Managers nach Warren G. Bennis [SLIDESHOW]

Vor ein paar Wochen hatte ich ein sehr gutes Gespräch mit Frau Annett Baumast, Autorin und Expertin in Umweltmanagement, wo sie mich auf die Adaptierung von William Shakespeare in der Management-Lehre aufmerksam gemacht hat. Wage konnte ich mich an ein paar Slides in meinem Studium erinnern und dachte mir, dies etwas weiter zu recherchieren und euch in einem Blogpost zu präsentieren. Warren G. Bennis, ein bekannter Schriftsteller zum Thema Leadership, hat William Shakespeares Idee der sieben St

Die BCG-Matrix – Ein Controllinginstrument

Wir haben die BCG-Matrix bereits in einem früheren Video-Beitrag erklärt. (Die BCG-Matrix – Ein Controllinginstrument [VIDEO]) Im nachfolgenden Text finden Sie zusätzlich den Inhalt des Videos in Textform, damit Sie die Informationen bei Bedarf griffbereit haben. Organisationen mit einem diversifizierten Portfolio können Rückgänge in einem Geschäftsfeld mit Gewinnen in einem anderen ausgleichen. Ein Werkzeug, welches sich für eine intelligente Bemessung und Verteilung der finanziellen und perso

Die 9 Grundhaltungen der Führung [SLIDESHOW]

Ich bin ein regelmässiger Leser des Personal Branding Blogs von Dan Schawbel, wo ich immer wieder interessante Artikel von bekannten und weniger bekannten Autoren und Blogger entdecke. Im November 2011 bin ich auf einen sehr spannenden Artikel von Nance Rosen, Autorin von Speak Up! & Succeed, gestossen, in welchem sie die 9 Haltungen von Businessleaders vorstellt, die sämtliche Führungsprobleme zu lösen versprechen. Ms Rosen behauptet, dass weder das Können eines Leaders, noch ein weitgreif

Das Path-Goal Modell: Die 4 Führungsverhalten nach Robert House [SLIDESHOW]

Vor einigen Tagen sind meine Diskussionspartner und ich, während einer Diskussionsrunde zum Thema Verstaubte Leadership-Theorien, über die Path-Goal-Theorie von Robert House gestossen, welche im Jahr 1971 entwickelt und 1996 überarbeitet wurde. Da bei näherem Betrachten die Theorie ganz interessant und global anwendbar ist, möchte ich euch diese etwas näher bringen. Die Path-Goal-Theorie erklärt, dass das Verhalten einer Führungsperson abhängig von der Zufriedenheit, Motivation und Leistung der

Die BCG-Matrix – Ein Controllinginstrument [VIDEO]

Im untenstehenden Video erkläre ich kurz, in welchem Zusammenhang die BCG-Matrix als Controlling-Instrument geeignet ist. Die BCG-Matrix bildet die Basis für strategische Entscheidungen im Zusammenhang mit den Lebenszyklen von Produkten. Falls Sie das Video nicht sehen können, klicken Sie hier. Verwenden Sie die BCG-Matrix in Ihrem Berufsalltag, und wenn ja, auf welche Art? Kommentare können Sie gerne unten abgeben. ### Haben Sie ein Flair für Zahlen? Sehen Sie sich als Controller oder Lei

William Shakespeare und die Entwicklungsstufen eines Managers nach Warren G. Bennis [SLIDESHOW]

Vor ein paar Wochen hatte ich ein sehr gutes Gespräch mit Frau Annett Baumast, Autorin und Expertin in Umweltmanagement, wo sie mich auf die Adaptierung von William Shakespeare in der Management-Lehre aufmerksam gemacht hat. Wage konnte ich mich an ein paar Slides in meinem Studium erinnern und dachte mir, dies etwas weiter zu recherchieren und euch in einem Blogpost zu präsentieren. Warren G. Bennis, ein bekannter Schriftsteller zum Thema Leadership, hat William Shakespeares Idee der sieben St