Aktuelle Posts von Sherin Keller

Out of the Box

„Out of the Box“ ist das dritte und druckfrische Buch von Mathias Morgenthaler, Journalist beim Bund in Bern und beim Tages-Anzeiger. Auf knapp 400 Seiten bringt der Sprachvirtuose die Essenz aus 1000 Interviews, die er in den letzten 20 Jahren zum Thema Beruf und Berufung geführt hat, zu Papier. Gutbürgerliche Zeitgenossen könnten beim Lesen zwischendurch vom Gedanken beschlichen werden, das Buch verherrliche Aussteiger; stelle Menschen aufs Podest, die in der Schul

Money, money, money

Was bedeutet Geld für Sie? Wären Sie glücklicher, wenn Sie mehr davon besässen? Wären Sie motivierter und engagierter in Ihrem Job, wenn Sie mehr verdienen würden? Überlegen Sie sich das mal einen Moment – und dann schauen Sie, ob Ihre Antworten mit dem Stand der Forschung übereinstimmen. Soviel vorweg: Falls nicht, so heisst das noch lange nicht, dass Sie sich täuschen – der Stand der Forschung ist nämlich durchaus wacklig. Aber das

Wer steckt hinter Tommy Hilfiger?

Stellen Sie sich vor den Spiegel. Blitzt irgendwo ein rot-weiss-blaues Fähnchen auf? Dann sind Sie Kunde von Tommy Hilfiger. Dort führt nicht nur Hilfiger himself das Zepter, sondern noch ein Anderer: Daniel Grieder, Schweizer Top Manager und Fachhochschulabsolvent. Mit uns hat er über Markenführung, (Fehler-)Kultur, Gigi Hadid und Sturheit geredet.  Daniel Grieder, CEO Tommy Hilfiger global und PVH Europe, über seine Mission (Bild). Herr Grieder, wenn man sich Ih

Who is behind Tommy Hilfiger?

Place yourself in front of a mirror. Does a red, white and blue flag flash somewhere? Then you are a customer of Tommy Hilfiger. Not only does Hilfiger himself take the scepter, but Daniel Grieder, Swiss top manager and graduate from a Zurich university of applied sciences. He has talked about brand management, a corporate culture that encourages innovation and allows mistakes, Gigi Hadid and stubbornness. Daniel Grieder, CEO, Tommy Hilfiger global and PVH Europe, about his mission (Picture). D

Der Kopf macht den Unterschied

Top Performance, wenn’s drauf ankommt! Das gilt im Leistungssport genauso wie im Management. Der Fussballer will die Torchance verwerten, die Führungskraft eine Verhandlung erfolgreich abschliessen. Die besten Torschuss- und Verhandlungstechniken nützen allerdings nichts, wenn der Kopf nicht mitspielt und die Leistung nicht abgerufen werden kann. Während sich Manager Unterstützung von Personalentwicklern oder Führungscoaches holen, um ihr volles Potential auszusch&

Top Gun 3 – oder wie die Swiss Piloten rekrutiert

Ob Bigna Tuetsch „Maverick“ und „Iceman“ eingestellt hätte, bezweifeln wir. Dass sich die beiden grenzenlos coolen, übermütigen Boys als Verkehrspiloten bei der Swiss beworben hätten, natürlich ebenfalls. Menschen, die Flugpassagiere sicher durch die Lüfte transportieren, müssen anders ticken, bestätigt Bigna Tuetsch. Die ebenso charmante wie zackige Baslerin trat nach ihrem Psychologiestudium mit Schwerpunkt Neuropsychologie ein Pr

Tue Gutes und sprich darüber…?

Viele Unternehmen engagieren sich im sozialen Bereich oder für die Umwelt und hoffen, dadurch auch bei ihren Kunden zu punkten. Wie erfolgreich das Image-Lifting wirkt, hängt aber nicht nur davon ab, ob ein Unternehmen sich engagiert, sondern auch, was es genau tut und wie es dies kommuniziert. Ist die gewählte Strategie falsch, kann der Schuss nach hinten losgehen. Das zeigt nun eine Studie des Lehrstuhls für Corporate Social Responsibility (CSR) der Universität Mannhei

CSI: Solothurn. Psychologin in Action

Fiona Louis hat an den Unis Fribourg und Bern Psychologie studiert und bereits während des Studiums in den Bereichen Testentwicklung/Diagnostik und Assessment Berufserfahrung gesammelt. Nach Abschluss des Studiums hat sie sich ein Jahr lang exklusiv ihrer ersten Tochter gewidmet, und stieg dann am Zentrum für Diagnostik, Verkehrs- & Sicherheitspsychologie des Instituts für angewandte Psychologie (IAP) der ZHAW als Beraterin ein. Seit eineinhalb Jahren leitet Fiona Louis nun de

Eine Trendforscherin und ihre Glaskugel

Dr. Mirjam Hauser beobachtet und analysiert Veränderungen von Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie, mit Fokus auf Werte, Konsumentenverhalten und Konsumpsychologie. Nach langjähriger Forschungstätigkeit am Gottlieb Duttweiler Institut (GDI), arbeitet sie heute als Senior Market Researcher bei GIM Suisse, der Gesellschaft für innovative Marktforschung, und beschäftigt sich mit Trends der Zukunft. Was bedeutet das? Wie geht das? Wir haben mit Mirjam Hauser über T

Wirtschaftspsychologen @ work

Die apokalyptische Machtübernahme der Roboter ist zwar angekündigt – aber bis es soweit ist, braucht es in der Wirtschaft neben der künstlichen Intelligenz noch die Intelligenz von Menschen. Wer also Wirtschaft betreiben will, sollte über die Menschen darin Bescheid wissen. Wie erleben Menschen ihre Umwelt? Wie lässt sich ihr Verhalten erklären und vorhersagen? Und wie lässt es sich beeinflussen? Fragen, mit denen sich Wirtschaftspsychologen in drei zentr