Aktuelle Posts von Marcel Hofer

Unterschiede zwischen Swiss GAAP und IFRS (2/2)

Kennen Sie die Vor- und Nachteile von Swiss GAAP FER im Vergleich zu den International Financial Reporting Standards (IFRS)? In einem ersten Post haben wir mittels einer Tabelle die Unterschiede zwischen Swiss GAAP FER und IFRS grob dargelegt. Die tabellarische Übersicht wird nun in diesem Post fortgeführt (1). Der Fokus dieser Übersicht liegt hauptsächlich in den Thematiken der Erfassung, Bewertung und Darstellung. Grundsätzlich kristallisieren sich folgen

Unterschiede zwischen Swiss GAAP und IFRS (1/2)

Diese zweiteilige Blogreihe soll eine grobe Übersicht der Unterschiede zwischen Swiss GAAP FER und den International Financial Reporting Standards (IFRS) aufzeigen (1). Dabei liegt der Fokus hauptsächlich in den Thematiken der Erfassung, Bewertung und Darstellung. In einer Fortsetzung werden weitere Unterschiede zwischen Swiss GAAP und IFRS aufgezeigt. # # # (1) Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufstellung.

Digitalisierung in Payroll, Accounting und Controlling

Industrialisierung 4.0, Digitalisierung, digitalisieren - omnipräsente Begriffe im Alltag und in den Medien – ein trendiges Thema, welches beinahe alle Leute in ihrem (beruflichen) Alltag beschäftigt. Im Bereich Accounting und Controlling gibt es laufend Neuerungen. Dieser Post zeigt auf, wie diese Neuerungen unser Leben – und damit sind alle Stakeholder des Accounting und Controllings gemeint – vereinfachen werden. HR / PAYROLL: Personaldaten von Mitarbei

Startup-Finanzierung im Zusammenspiel von Risikokapital und Jungunternehmen Teil 2/2 [MASTERARBEIT]

Jungunternehmer haben relativ geringe Erwartungen an Risikokapitalgebende. Dies ist das erstaunliche Resultat einer Umfrage zum Thema Risikokapital, wie der erste Teil des Beitrags zeigt. Ein Grund dafür könnte sein, dass in den Gründungsphasen den Jungunternehmen oft Personen aus dem engeren Familien- und Freundeskreis mit Risikokapital aushelfen. Nicht von ungefähr kennt man im angelsächsischen Raum ironischerweise jene Gruppen, die sich vom Enthusiasmus der Jungunternehmer anstecken lassen un

Startup-Finanzierung im Zusammenspiel von Risikokapital und Jungunternehmen Teil 1/2 [MASTERARBEIT]

Beim Global Competitiveness Index belegt die Schweiz 2014/15 insgesamt zum siebten Mal hintereinander den ersten Platz sowie den zweiten Platz im Bereich Innovation, Forschung und Entwicklung (erster Platz 2012/13 und 2013/14). Der Index wird jeweils erhoben durch das World Economic Forum. Trotzdem hinkt der Schweizer Risikokapitalmarkt im Vergleich zu seinen Pendants in den USA oder England weit hinterher in Sachen Finanzierung von Startup-Unternehmen. In seiner Masterarbeit beschäftigt sich Ma