Aktuelle Posts von Ingrid Ewen

Social Media als Trendbarometer: Wie Banken von Social Data Intelligence profitieren Teil 2/2

Daten aus sozialen Netzwerken sind eine zunehmend wertvolle Informationsquelle. Im ersten Teil meines Blogposts (siehe Social Media als Trendbarometer: Wie Banken von Social Data Intelligence profitieren Teil 1/2) habe ich bereits zwei Beispiele genannt, wie diese Daten eingesetzt werden können: Zur wirtschaftlichen Sentiment-Analyse und Beobachtung der Kundenmeinungen zu eigenen Produkten. Aber es gibt natürlich noch mehr Einsatzgebiete. Hier noch drei weitere Chancen für den Einsatz von Socia

Social Media als Trendbarometer: Wie Banken von Social Data Intelligence profitieren Teil 1/2

Daten aus sozialen Netzwerken sind eine zunehmend wertvolle Informationsquelle. Von einflussreichen Branchenexperten, die marktbewegende Informationen twittern, bis hin zu unzufriedenen Kunden, die ihrem Ärger auf den Facebook-Seiten von Unternehmen Luft machen, gibt es jede Sekunde neue und wichtige Informationen per Social Media. Grundlegendes Social Media Monitoring ermöglicht es Unternehmen zu sehen, wie oft sie, ihre Produkte oder ihre Kampagnen online erwähnt werden. Mit Social Data Intel

Social Media und die Finanzbranche: Wie Reputationsmanagement funktioniert Teil 2/2

Den eigenen Ruf im Internet im Auge zu behalten ist unerlässlich für Unternehmen. Im ersten Teil haben wir uns angesehen, wie das Internet reagierte, nachdem US-Behörden die Grossbank BNP Paribas mit einer Geldstrafe von fast 9 Milliarden Dollar belegten (siehe Social Media Monitoring und die Finanzbrache: Wie Banken ihren Ruf im Internet im Auge behalten Teil 1/2). Diesmal werfen wir einen Blick darauf, wie die Unternehmenskommunikation von BNP Paribas mittels eines Social Media Monitors die Re

Social Media Monitoring und die Finanzbrache: Wie Banken ihren Ruf im Internet im Auge behalten Teil 1/2

Social Media- und andere Online-Auftritte sind ein essentieller Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Daher ist es für Unternehmen wichtig zu wissen, was im Netz über sie gesagt wird. Selbst in traditionell eher konservativ geprägten Branchen wie der Banken- und Finanzindustrie ist der genaue Blick auf den Ruf des Unternehmens von zentraler Bedeutung. Ein aktuelles Beispiel für die Bedeutung dieses „Monitorings“ ist BNP Paribas. Der französischen Grossbank wurde von US-Behörden eine Rekords