Aktuelle Posts von Andreas Dudas

Vom sinnlosen Job zur Traumkarriere

Die seit 2001 jährlich durchgeführten Umfragen des Marktforschungsinstituts Gallup sprechen für sich: Die Mehrheit aller Mitarbeitenden hat innerlich gekündigt. Viele Unternehmen sind ratlos und verlieren Milliarden auf Grund geringer Produktivität. Ein Ausweg ist, dass Sie Ihr berufliches Glück mit einem „Happy Job Design“ selbst in die Hand nehmen.   Start zur Traumkarreire (Symbolbild) Im Glücksfall zeigen Chefs genügend Empathie und

7 Regeln für wirksame Kommunikation

Führungskräfte sowie Mitarbeitende stehen täglich vor vielfältigen Aufgaben: Zusammenarbeiten, Menschen aus verschiedensten Kontexten zusammenbringen, Konflikte lösen, klare Ziele setzen, Inspirieren, Ideen verkaufen, seinen Standpunkt vertreten, Nein sagen können oder sich einfach nur durchsetzen. All diese Aufgaben haben einen zentralen Erfolgsfaktor: Die wirksame Kommunikation. Unwirksame Kommunikation (Symbolbild) Vielleicht haben Sie eine der folgenden Situ

Warum wahrer Erfolg SINN macht

Im VUCA-Zeitalter (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) stehen viele Unternehmen vor fundamentalen Veränderungen. Viele beantworten zwar die Frage des „Was“ und des „Wie“ sie etwas verändern wollen, doch die meisten versäumen es, die Frage des Warum zu stellen. Wen wundert‘s, dass gemäss Studien von McKinsey immer noch mehr als 70% aller Veränderungsprojekte kläglich scheitern. Eine Studie von Deloitte zeigt, dass Unternehmen

Mit Change Management zum persönlichen Ziel

Es ist endlich wieder so weit: Wir setzen uns neue und ehrgeizige Ziele, um dann in einem Jahr wieder festzustellen, dass diese nur teils oder gar nicht erreicht wurden. Dann setzen wir uns wieder neue Ziele und das Spiel beginnt von vorne. Wäre es nicht ratsamer, sich zu fragen, was wir verändern müssen, um die alten Ziele doch endlich zu erreichen? Erfolgreiche Change-Projekte aus der Praxis geben uns wertvolle Hinweise, wie wir nicht durch das Setzen von Zielen sondern durch er

Weg zum unschlagbaren WIR

Fünfzig Top Manager sitzen in ihren grauen Anzügen gespannt im Konferenzzimmer. Vor wenigen Monaten musste der internationale Konzern seine Monopolstellung aufgeben und wird in einem nun freien Markt den Haien der Konkurrenz zum Frass vorgeworfen. Jetzt heisst es für die einzelnen Fürsten in ihren Königreichen: Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg und Synergien nutzen. Der Chairman versucht, die Herren mit ermutigenden Worten nach vorne zu treiben: „N&a

Erfolgreiche Karriere im digitalen Zeitalter

Glaubt man einer Studie der beiden Oxford-Professoren Carl Benedikt Frey und Michael Osborne, sind alleine in den USA 47% aller Jobs durch die fortschreitende Automatisierung gefährdet. Zweifellos hat die Digitalisierung eine einschneidende und radikale Wirkung auf unsere Berufswelt. Im Zuge solcher Prognosen oder Fakten stellt sich also folgende Frage: „Wie kann ich im digitalen Zeitalter meine Karriere erfolgreich gestalten und welche Schlüsselkompetenzen muss ich mir aneignen

4 Schlüsselfähigkeiten für das digitale Zeitalter

Die digitale Transformation ist der letzte Warnschuss, um endlich ein neues Führungsverhalten und Bewusstsein zu etablieren und das zu tun, was Mitarbeitende schon seit Jahrzehnten fordern: mehr Vertrauen, Entfaltungsmöglichkeiten, Aufbrechen von starren Strukturen und Anerkennung der Einzigartigkeit. Erfolgreiche Unternehmen haben das erkannt und investieren gezielt in entscheidende Schlüsselfähigkeiten, um erfolgreich durch den Tsunami des digitalen Wandels zu navigieren.

Leader als leuchtende Vorbilder

Vorgesetzte sind der ständigen Beobachtung ausgesetzt und sind immer Vorbilder, ob nun gute oder schlechte. Gewisse Menschen brauchen keine Vorbilder, da sie genau wissen, wer sie sind und wohin sie gehören. Doch andere suchen sie bewusst, um mehr Mut, Orientierung oder Sicherheit zu schöpfen. Umfragen* zeigen, dass der alt eingesessene Führungsstil den Anforderungen der Mitarbeitenden seit Jahrzehenten nicht mehr gerecht wird: Viele Mitarbeitende vertrauen ihren Chefs nich

Performance & Energie in Zeiten des Wandels

Betrachtet man wie viele seiner gesteckten Ziele der Polarforscher Ernest Shackelton (1874 - 1922) erreicht hat, dann gehört er wohl zu den grössten Versagern aller Zeiten. Fast alle seiner Expeditionen scheiterten kläglich. Doch er wusste bereits vor 100 Jahren, wie man radikale Veränderungen in grossen Erfolg transformiert und wird in unserer Zeit des radikalen Umbruchs zu einem leuchtenden Vorbild. Die eigene Vision erfüllen Versetzen Sie sich in folgende Situation

Lebens-Karriere: 7 Tipps für neue Zeiten

Nach einem zweitägigen Kaderseminar blicke ich entspannt in die Runde. Während meine Mitstreiter noch emsig daran sind, die Feedbackbögen auszufüllen, fällt mir etwas auf. Obwohl jeder meiner Kollegen grosse Teams, Abteilungen oder gar Divisionen führt und für Budgets in Millionenhöhe verantwortlich ist, haben die meisten eines gemeinsam: das Leuchten in ihren Augen ist verschwunden. Das könnte zwar auch an ihrer Müdigkeit liegen, doch in den ein