Aktuelle Posts von

Wo KI die Schweiz regiert

Künstliche Intelligenz prägt die Schweiz mittlerweile in Wissenschaft, Forschung und Unternehmensanwendungen. Eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Schweizer KI-Szene ist Jürgen Schmidhuber. Seit er 15 Jahre alt ist, möchte er eine künstliche Intelligenz schaffen, die ihn ersetzen kann. Bisher ist ihm das noch nicht gelungen, er gehört aber schon zur Weltelite der KI-Forscher. Künstliche Intelligenz: Der Mensch will sein Denken digitalisiert kopie

Leadership the Swiss Way (4/5)

Es gibt keine typisch schweizerische Art zu führen sondern vielmehr eine Schweizer Führungskultur. So lautet eines der zentralen Zwischenergebnisse diverser Forschungsaktivitäten, welche die Kalaidos Fachhochschule zusammen mit der Schweizerischen Kaderorganisation (SKO) anlässlich deren 125-jährigen Jubiläums ausgeführt hat. Welche Werte im Zusammenhang mit Führung typisch, beziehungsweise untypisch für die Schweiz sind und wie diese zu den zukü

Lesbare Berichte dank SUCCESS-Formel

Viele Controller kennen die SUCCESS-Formel der IBCS®-Standards. Die Musiker auf der ganzen Welt verstehen die Noten, egal welcher Komponist sie geschrieben hat. Dies weil sie sich schon vor langer Zeit auf eine einheitliche Notation geeinigt haben. Bei den Management-Berichten steht die Standardisierung erst am Anfang. Erfolgreiche Geschäftskommunikation dank verbindlichen Regeln (Symbolbild) Notations-Standard mit internationaler Akzeptanz Die SUCCESS-Formel der IBCS®-Standards w

Entschleunigen – mit sich selbst im Kontakt

"Jeder dritte Schüler hat Burnout-Symptome" (SonntagsZeitung 18.8.2018) – auch das noch: Jetzt kommt unsere übertriebene Leistungsorientierung sogar im Kinderzimmer an. Was soll man machen? Wir wollen schliesslich das Beste für unseren Nachwuchs, nur realisieren wir dabei nicht, dass wir unseren eigenen Druck auf die Kinder übertragen – sei es, weil wir meinen, gesellschaftlichen Normen entsprechen zu müssen oder die von Wirtschaft und Politik gestellten Erwa

Besteuerung privater Kapitalgewinne (1/2)

In der Schweiz werden jährlich unzählige Unternehmen verkauft. Für die Veräusserung einer Kapitalgesellschaft kann es unterschiedliche Gründe geben: Nachfolgeregelung, Neuorientierung der Anteilsinhaber, mangelndes zusätzliches Eigenkapital, wirtschaftliche Lage des Unternehmens, Wettbewerbssituation, Fokussierung auf Kernkompetenzen, usw. Aus dem Verkauf einer Beteiligung können sich Einkommenssteuerfolgen ergeben (Symbolbild) Im Rahmen einer Masterarbeit an

17. September 2018

Cyberattacken auf Schweizer Firmen

Schweizer Unternehmen sind etwas weniger Cyberattacken ausgesetzt als Unternehmen aus anderen Ländern. Während in der Schweiz in den vergangenen 24 Monaten 39 Prozent der Firmen eine Cyberattacke erlebten, waren es im weltweiten Durchschnitt 49 Prozent und in Westeuropa noch 45 Prozent. Das zeigen die auf die Schweiz bezogenen Ergebnisse der „Global Economic Crime and Fraud Survey“ der Beratungsfirma PwC. Cyberkriminelle überfallen immer mehr Schweizer Unternehmen

Strategiekonzepte im Überblick - Teil 2/2

Jeder hat seine Favoriten unter der Vielzahl der strategischen Konzepte für Unternehmen, die ich im ersten Teil dieses Beitrages schildere. Dort stelle ich auch einige Konzepte vor, die im ersten Quadranten des benutzten Achsenkreuzes liegen. Im Folgenden stelle ich die weiteren Konzeptgruppen vor. Die Strategie ist das zentrale Element für die Erreichung unternehmerischer Ziele (Symbolbild). Vier Gruppen von strategischen Konzepten für Unternehmen Positionierung: Siehe Te

Leadership the Swiss Way (3/5)

Gibt es die typische schweizerische Art zu führen? Ist die Schweizer Führung für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet? Erste Antworten darauf bietet eine Zwischenauswertung diverser Forschungsaktivitäten, welche die Kalaidos Fachhochschule zusammen mit der Schweizerischen Kaderorganisation (SKO) anlässlich deren 125-jährigen Jubiläums ausgeführt hat. Befragte Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Sport und Bildu

Bitcoin: Geld 4.0? (2/2)

In diesem Blogbeitrag gehen wir der Frage nach, ob die Möglichkeit besteht, dass Bitcoin in Zukunft die Funktion von Geld erfüllen kann und von den Menschen auch dementsprechend eingesetzt wird. Bitcoin das Geld der Zukunft? (Symbolbild) Auswertung Umfrage: Kann Bitcoin das Geld der Zukunft sein? Basierend auf den Erkenntnissen einer Umfrage im Rahmen der Bachelorarbeit für die Erlangung des akademischen Grades „Bachelor of Science FH in Business Administration mit Verti

International Tax: Blog Update 08/2018

Lesen Sie das Tax Blog Update für Internationales Steuerrecht und erfahren Sie mehr zu den Entwicklungen des Doppelbesteuerungsabkommens Schweiz-Deutschland, zur Umsetzung des BEPS-Projektes der OECD und der Pauschalbesteuerung in der Schweiz. Tax Update für internationale Steuerbelange (Symbolbild) Spezifische Neuerungen im Abkommensnetz Neu gibt es eine Konsultationsvereinbarung zwischen der Schweiz und Deutschland betreffend der Behandlung von Hinterbliebenenleistungen aus der ber

10. September 2018