Willkommen auf dem Kalaidos Blog

Ökosysteme auf dem Vormarsch

Digitale Ökosysteme versprechen Erfolg und rasche Skalierbarkeit. Was bedeutet das jedoch für die eigene Organisation und finden lediglich Grosskonzerne Anschluss in Ökosystemen? Lesen Sie in unserem aktuellen Beitrag, warum der Weg in ein Ökosystem durchaus Sinn macht.

Biotech baut aus

Die Schweizer Biotechindustrie wächst weiter und konnte ihre Umsätze, Exporte und Forschungsinvestitionen 2018 erneut steigern. Die Branchenumsätze wuchsen gegenüber 2017 um 6 Prozent auf 4 Milliarden Franken. Die Beschäftigtenzahl der 249 Biotechunternehmen und 63 Zulieferfirmen stieg um rund 4 Prozent auf über 14‘300, teilte die Swiss Biotech Association mit. Viele Aktivitäten, aber keine Gewinne: Die kumulierten Finanzkennzahlen der Schweizer Biote

Lücken im Lebenslauf

Waren Sie mal länger auf Reisen, haben Elternzeit genommen, oder waren arbeitslos? Dann haben Sie sich vermutlich die Frage gestellt, wie Sie mit den daraus entstehenden Lücken im Lebenslauf am besten umgehen sollen. Wie sehr können uns Lücken schaden?

Variable Formatierung

Während die „Benutzerdefinierte Formatierung“ von vielen Anwendern tagtäglich genutzt wird, ist die Verwendung der variablen Formatierung weniger bekannt. Diese wird direkt im Tabellenblatt hinterlegt und ist damit hochflexibel. Wie sie eingesetzt wird erklärt dieser Beitrag. Grundgerüst Wir gehen davon aus, dass uns eine Liste aus einem ERP-System vorliegt. Diese umfasst drei Spalten: Bezeichnung, Kennung, Anzahl. Einfachheitshalber erstellen wir nur wenige Zeil

Aufbruch in agile Welten (2/3)

Sind Unternehmen grundsätzlich „agile-ready“ und worauf muss in Bezug auf die agile Transformation besonders geachtet werden? Finden Sie Antworten im aktuellen Artikel unserer Beitragsreihe von Kevin Schneebeli und Prof. Dr. Bernhard Koye.

Wenn Führungskräfte Anglizismen verwenden (1/2)

Haben Sie Ihre Teammitglieder schon einmal für ihre „Soft Skills“ gelobt oder zu ihrer „Performance“ gratuliert? Dann kommen Sie vielleicht unglaubwürdiger rüber, als Sie denken. Wenn Sie noch nie darüber nachgedacht haben, wie Sie wirken, wenn Sie Anglizismen im Führungskontext verwenden, dann nehmen Sie sich jetzt ein paar Minuten Zeit dazu. Wenn Führungskräfte allzu häufig englischen Geschäftsjargon verwenden, wirken sie w

Abbildung von Asset Token in der Bilanz (2/2)

Die Kommission für Rechnungslegung von Expertsuisse (KRL) und die Arbeitsgruppe "Tax/Accounting/Structuring" der Crypto Valley Association (CVA) haben gemeinsam ein Verbuchungsmodell zur Abbildung von Initial Coin Offerings (ICOs) mit der Zuteilung von Asset Token entwickelt (vgl. weiterführende Literatur für Internetlinks zum gemeinsamen Positionspapier von KRL und CVA). Diese Verbuchungslogik ist aufgrund des Massgeblichkeitsprinzips auch aus steuerlicher Optik von Relevanz. Ste

Aufbruch in agile Welten (1/3)

Durch welche explorativen Vorgehensweisen zeichnen sich agile Organisationen aus und welche Sphären der Organisationsentwicklung müssen auf dem Weg in die Agilität beachtet werden? Finden Sie Antworten in unserer aktuellen Blogreihe.