Das Departement Wirtschaft der Kalaidos Fachhochschule organisiert jeweils im Wintersemester die Veranstaltungsreihe «Herbstgespräche». Pro Abend werden profilierte, kompetente Referierende in einem moderierten Dialog ein aktuelles Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln thematisieren.

 

Fenaco, Volg, Landi, Sinalco, Ramseier, Elmer - Herbstgespraeche Kalaidos FH

 

Zuerst legen die Referierenden in einem kurzen Vortrag ihren Standpunkt dar und beantworten im Anschluss Verständnisfragen aus dem Publikum. In der anschliessenden Gesprächsrunde diskutieren Studierende, Ehemalige und Gäste der Kalaidos Fachhochschule mit den Referierenden und werden eingeladen, ihre kritischen Fragen und Ansichten einzubringen.

Die Herbstgespräche bieten die Möglichkeit zum spannenden Austausch mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Sozial- und Geisteswissenschaften und zum persönlichen Networking am anschliessenden Aperitif.

 
 
27. Oktober 2016
19:00 - 21:00
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Raum 651/652

CHOPFAB – Marke ohne Werbung

 

Die Doppelleu Brauwerkstatt ist mit einem breiten Sortiment an obergärigen Craft Bieren auf Erfolgskurs. Craft Beer ist nicht nur in vielen Ländern der Wachstumsmotor Nummer eins des Biermarktes, sondern stellt auch das deutlich profitabelste Produktsegment dar. Erfolgsfaktoren sind neben den exklusiven und ausgewählten Zutaten das in der Branche einzigartige Marketing und die strikte Einhaltung der indirekten Distribution.


Doppelleu Brauwerkstatt hat den Swiss Economic Award 2016 in der Kategorie Produktion und Gewerbe gewonnen.


www.doppelleu.ch


01. November 2016
19:00 - 21:00
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Raum 651/652

In 5 Jahren braucht es keine Reiseveranstalter mehr


Unabhängig, mit Kraft, Innovation und Zuversicht in die Zukunft – dies ist das erklärte Ziel der Globetrotter Group Mitglieder. Gestärkt und proaktiv wollen die zehn Unternehmen gemeinsam die zukünftigen Herausforderungen anpacken. Die Globetrotter Group AG bildet das Dach für alle angegliederten Firmen. Dies ergibt einen optimalen Nutzen von verschiedensten Synergien. Die unterschiedlichen Unternehmen sind alle eigenständig und operieren mit eigenen Geschäftsleitern. Zu den Mitgliedern zählen unter anderem der Individualreisespezialist Globetrotter Travel Service, Background Tours mit politischen Studienreisen, Sprachreisen globo-study, der Trekkinganbieter Globotrek sowie Music Cruise, ein Spezialist für Musikkreuzfahrten.


Gegründet wurde die Globetrotter Group im Oktober 2009 von Walter Kamm, Gründer Globetrotter Travel Service und André Lüthi, CEO Globetrotter Group.


www.globetrotter.ch


09. November 2016
19:00 - 21:00
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Raum 651/652

Das Erfolgsgeheimnis von Sinalco, Ramseier, Landi, Volg und Co.


Die fenaco ist eine Agrargenossenschaft mit über 100-jähriger Idee und liegt in den Händen von rund 200 LANDI und deren über 43‘000 Mitgliedern, mehrheitlich Bäuerinnen und Bauern. Die fenaco sorgt als Abnehmerin der Landwirte dafür, dass die wertvollen Schweizer Lebensmittel zu den Kunden kommen – von Obst, Gemüse und Kartoffeln bis zu Fleisch und Getränke. Als Lieferantin bietet die fenaco eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen, die es für eine nachhaltige, effiziente und sichere Landwirtschaft braucht. Zu den bekanntesten Marken der fenaco gehören der Getränkehersteller RAMSEIER Suisse, der Fleischverarbeiter Ernst Sutter, die Detailhändler Volg und LANDI, Düngerhändlerin Landor, Futtermittelherstellerin UFA sowie die Energieanbieterin AGROLA. Die fenaco Genossenschaft mit Sitz in Bern beschäftigt rund 10‘000 Mitarbeitende und erzielte 2015 einen Umsatz von 6,04 Mrd. Franken.


www.fenaco.com