HR und Leadership

Wie selbstgesteuertes Lernen zum Erfolg wird

In unserer sich rasant verändernden und zunehmend digitalisierten Arbeitswelt gewinnt „Lebenslanges Lernen“ an Aktualität und Relevanz. Diese Entwicklung verlangt nach Unternehmen, die kontinuierliches selbstgesteuertes Lernen der Mitarbeitenden fördern. Welche Rolle Personalentwicklung, Führungskräfte und Lernende dabei einnehmen sollten, leiten die Autoren der Studie „Gebrauchsanweisung für Lebenslanges Lernen“ auf Grundlage der Befragungse

Buchempfehlung: Gegen Vorurteile

«Erkennt man eine Meinung als Vorurteil, empfindet man sie als zu kurz gedacht, als falsch, vielleicht sogar als dumm. So weit, so einfach, der Knackpunkt ist bloß: Wie lässt sich ein Vorurteil erkennen?» Mit diesen Worten fassen die Autoren Nina Horaczek und Sebastian Wiese im Vorwort zusammen, worum es in ihrem handlichen Buch geht. Die Journalistin und der Jurist untersuchen zahlreiche verbreitete Vorurteile, wie z. B. «Ausländer nehmen uns die Arbeitspl&au

Wie Mitarbeitende lernen

Die meisten Arbeitnehmenden können sich nicht so effektiv weiterbilden, wie sie es gerne möchten. Warum das so ist und wie Unternehmen Mitarbeitende bei Lernprozessen bestmöglich begleiten und fördern können, stand im Fokus einer Befragung* von mehr als 10‘000 Mitarbeitenden aus Unternehmen unterschiedlicher Grössen und Branchen in ganz Deutschland durchgeführt von der Hochschule für angewandtes Management, Erding. Die wichtigsten Erkenntnisse d

Laufbahn am Laufen halten

Es gibt Menschen, die halten ihre Laufbahn scheinbar mühelos am Laufen - so auch Beat -  35-jähriger Marketingleiter. Er leitet erfolgreich ein kleines Team in einer grösseren Agentur. Darauf möchte er sich nicht ausruhen. Sein Ziel ist es, in der Agentur mehr Führungsverantwortung zu übernehmen. Im letzten Liniengespräch hat er seine Vorgesetzte um Unterstützung für eine Weiterbildung im Bereich Führung gebeten. Wie ist er zu diesem Schritt

Was den Studienerfolg wirklich steigert

Ein Studium kostet einiges an Zeit, Geld und Kraft. Wie Hochschulbildung aussehen muss, damit sich diese Investition auch lohnt und in Studienerfolg niederschlägt, ist ein zentrales Thema der empirischen Unterrichtsforschung. Die Psychologen Michael Schneider und Franzis Preckel von der Universität Trier haben in einer demnächst im Psychological Bulletin erscheinenden Metastudie die Fülle an internationalen Forschungsergebnissen in diesem Bereich systematisch gesichtet und au

Wie Unternehmen Smart Working einführen

Alles deutet darauf hin, dass der Arbeitsplatz der Zukunft kein fester Ort mehr ist, sondern flexibel wählbar sein wird. Video-Kollaborationen ermöglichen schon jetzt eine ortsunabhängige Zusammenarbeit, flexible Arbeitszeiten, ja sogar Arbeiten aus flexiblen Destinationen. Eine von Steelcase durchgeführte Studie vermutet, dass ein positiver Zusammenhang zwischen Engagement und Zufriedenheit mit der Arbeitsumgebung besteht. Ein Grund mehr für Unternehmen, über die E

Denken wie grosse Entrepreneure - Studienreise Teil 5

Was machen Entrepreneure anders als andere, wie gehen sie vor? Das erfahren die 21 Teilnehmenden der Studienreise unseres CAS FH in Innovative Management & Development aus erster Hand im Silicon Valley. Der Kalaidos Blog ist dabei – und das Tagesmotto am Mittwoch heisst: "It`s very nice". Am Vormittag erleben wir an der Santa Clara University einen Workshop mit Jane Creech mit dem Titel „The practical View of a Coach“. Jane unterrichtet an der Universität Entrepreneu

Wie Sie authentisch kommunizieren

Als Führungskraft haben Sie die Situation vielleicht schon einmal erlebt: Das Top-Management hat einen strategischen Entscheid gefällt, der nicht mit Ihren eigenen Werten und persönlichem Führungsverständnis übereinstimmt. Dieser Entscheid heisst beispielsweise: Personalabbau von 10% Prozent aufgrund einer internen Reorganisation. Wie sollen Sie nun reagieren? Sich dem Entscheid widersetzen? Oder sich einfach anpassen? Weder das eine noch das andere kommt für S

5 Grundsätze für die agile Projektsteuerung

Agiles Projektmanagement bewährt sich bekanntlich dann, wenn Projekte mit höchster Geschwindigkeit abgewickelt werden müssen, die Anforderungen an das Projektergebnis am Anfang noch nicht klar sind und mit vielen Abweichungen vom Plan gerechnet werden muss. Neben dem gezielten Einsatz von konkreten Methoden und Techniken zur agilen Projektabwicklung ist eine entsprechend angepasste Steuerung der Projektteammitglieder für einen erfolgreiches Projektmanagement entscheidend.

Entrepreneurial Leadership - Studienreise Teil 3

Der Kalaidos Blog begleitet 21 Teilnehmende unseres CAS FH in Innovative Management & Development auf einer Studienreise ins Silicon Valley. Das Leitthema lautet „Leadership“. Heute, Montag 20.02.2017 startet das offizielle Programm: Mit Dr. Barbara B. Lawton erleben wir den Workshop Entrepreneurial Leadership in Downtown San Francisco. Eine spannende Referentin: Barbara studierte Wirtschaft, Leadership und Psychologie. Sie ist Professorin an der University of Colorada at Bould