MAS FH in Industrial Management

Komplexe wirtschaftliche Herausforderung!

 

Die verarbeitende Industrie steht vor komplexen wirtschaftlichen Herausforderungen. Absatz- und Beschaffungsmärkte sind global geworden. Entsprechend anspruchsvoll ist es, in Supply Chains die geeigneten Kooperationspartner für die Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Produkten zu evaluieren. Neue Technologien und veränderte Kundenbedürfnisse erfordern die Neudefinition von Wertschöpfungsketten und stellen Unternehmen regelmässig vor neue anspruchsvolle Herausforderungen.

In diesem Umfeld ist es keine leichte Aufgabe, neue, innovative Geschäftsideen wirtschaftlich zu entwickeln und zu implementieren. Die Teilnehmenden des MAS Industrial Management nehmen sich der relevanten strategischen und operativen Fragestellungen der verarbeitenden Industrie auf umfassende und fundierte Weise an. Um den engen Bezug zur Industrie herzustellen, wurde der MAS Industrial Management in Zusammenarbeit mit Swissmem entwickelt – der Branchenorganisation der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie.

Folgende Kombinationen von CAS-Programmen zur Erlangung eines Masters sind möglich: 

Ihr Nutzen

Sie sind auf heutige und zukünftige Herausforderungen der globalisierten Geschäftswelt vorbereitet. Sie verfügen über das aktuelle betriebs- und produktionswirtschaftliche Wissen. Sie wenden das erworbene Wissen gezielt für strategische, produktionswirtschaftliche und organisatorische Fragen in Ihrem Arbeitsalltag an.

Ihr Profil

 

Der MAS Industrial Management richtet sich an Führungskräfte und Spezialisten in der produzierenden Industrie, vorwiegend Spezialisten mit technischem Hintergrund, die ihr betriebswirtschaftliches Wissen und ihre Management Skills praxisorientiert ausbauen möchten. 

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Master of Advanced Studies FH in Industrial Management
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Zulassungsbedingungen
  • Absolventinnen und Absolventen von Universitäten, Fachhochschulen
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, 2 Jahre im Gebiet der Spezialisierung 
  • Absolventinnen und Absolventen Höherer Fachschulen sowie anderer Abschlüsse melden sich bitte bei unserer Studienberatung, um eine allfällige Sur-Dossier-Aufnahme zu prüfen.
Beginn April und Oktober. Für Studienstart der auswählbaren CAS bitte die entsprechenden CAS anwählen.
Dauer 4 Semester
Präsenz

Für alle CAS jeweils Freitag/Samstag 14-täglich

Unterrichtssprache Deutsch
Kosten

29'600* CHF für das gesamte Studium

* Dieser Preis gilt für die Anmeldung mit Studienbeginn 2016 sowie - bei Anmeldung bis 30. September 2016 - für Studienbeginn mit 2017. Für die Anmeldung ab 1. Oktober 2016 mit Studienstart im Jahr 2017 gilt der folgende Preis: CHF 29'900.

* 5% Rabatt für BBA-/ MAS-/ EMBA - Absolvent/innen der Kalaidos FH

Prüfungsgebühren Keine bei regulärem Durchlauf

Infoanlässe

Di 25.10.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Di 15.11.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Do 08.12.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Wochentermin:
1.-3. Semester:
Freitag und Samstag, 14-täglich, 08:30-16:15 Uhr

4. Semester:
Im vierten Semester gibt es an einzelnen Tagen ein Masterarbeitskolloquium, ansonsten findet kein regelmässiger Präsenzunterricht statt.
Beginn:
Oktober 2016
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden
Wochentermin:
1.-3. Semester:
Freitag und Samstag, 14-täglich, 08:30-16:15 Uhr

4. Semester:
Im vierten Semester gibt es an einzelnen Tagen ein Masterarbeitskolloquium, ansonsten findet kein regelmässiger Präsenzunterricht statt.
Beginn:
April 2017
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden