CAS FH in General Management I und II

Grundlegende Managementkenntnisse in einem ersten Schritt erwerben oder auffrischen

 

Das DAS General Management (CAS General Management I und CAS General Management II) schafft auf kompakte Weise die betriebswirtschaftliche Basis, die Führungskräfte brauchen, um kompetent zu agieren und in ihrem Beruf erfolgreich zu bestehen.

In diesem Programm werden die betriebswirtschaftlichen Disziplinen zielgerichtet und mit einem stark praxis- und anwendungsorientierten Ansatz vernetzt. Nicht nur betriebswirtschaftliche Fachkompetenz, sondern auch die Persönlichkeit macht eine erfolgreiche Führungsperson aus. Daher fördert der Lehrgang auch Ihre persönlichen Kompetenzen, die Ihre Entwicklungsfähigkeiten stärken – und Ihre sozialen Kompetenzen, die für die zwischenmenschliche Interaktion wichtig und nützlich sind. Die Teilnehmenden sollen dadurch in einem ersten Schritt zu reiferen und durchdachten Entscheidungen gelangen und in der Lage sein, allen Anspruchsgruppen angemessen zu begegnen. Die Bausteine General Management I und II bilden gemeinsam das DAS in General Management FH.

Das Programm ist zugeschnitten auf Teilnehmende, die keine oder wenig fundierte betriebswirtschaftliche Vorbildung haben bzw. ihre Managementkenntnisse auffrischen möchten.

Flexibilität - Sie wählen die Studienzeiten

Damit sich Studium und Arbeit ideal vereinbaren lassen, kann das DAS General Management bzw. das CAS in verschiedenen Zeitvarianten absolviert werden. So wählen die Teilnehmenden die Zeitvariante, die sich am besten mit ihrem Berufs- und Privatleben in Einklang bringen lässt. Die angebotenen Zeitoptionen hängen von Klassenstärke und Bedarf ab.

Dieses CAS ist ein CoC, weitere Infos finden Sie hier.

 

Aufbau und Inhalt des Studiums

 

In den Case Studies werden die Teilnehmenden mit realen Situationen und Problemen konfrontiert. So werden sie zum Beispiel in einem expandierenden Unternehmen Personal einstellen und fördern, Führungsprobleme analysieren, ihre Leader-Rolle bei internen Konflikten reflektieren oder für eine neue Produktgruppe eine Marketingstrategie erarbeiten. Im zweitägigen Unternehmensplanspiel führen die Teilnehmenden ein fiktives Unternehmen und stehen mit Konkurrenten im Wettbewerb um Marktanteile, Kunden und Umsatz. Sie erhalten einen Gesamtüberblick über die strategische Unternehmensführung und die damit verbundenen Themengebiete, wie zum Beispiel Marketing, Finanzmanagement, Controlling, Organisation und Rechnungswesen. Auch haben sie die Gelegenheit, die eigenen unternehmerischen Ideen einzubringen und zu experimentieren.

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Der Fachunterricht vermittelt ein Grundverständnis der betriebswirtschaftlichen Kerndisziplinen. In diesen Unterrichtssequenzen werden die Teilnehmenden an die wichtigsten theoretischen Ansätze herangeführt. In Übungen und Fallstudien setzen die Teilnehmenden die neu erworbenen Kenntnisse des Fachunterrichts interdisziplinär und praxisnah um. Das erlaubt ihnen, ein breiteres Spektrum an Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und eine umfassende vernetzte Sichtweise zu entwickeln. Bei diesen Fallstudien werden sie von unseren Fachleuten begleitet. In einem weiteren Schritt, den Transferleistungen, übertragen die Teilnehmenden Gelerntes und Geübtes in ihren betrieblichen Alltag:

Wenn Sie an weiteren Vertiefungsrichtungen interessiert sind, die Sie im EMBA, MBA und MAS belegen können, klicken Sie bitte hier:

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel CAS FH in General Management I oder DAS FH in General Management in Verbindung mit CAS General Management II - zu Masterabschlüssen ergänzungsfähig
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Zulassungsbedingungen

Formale Voraussetzung zur regulären Zulassung ist  ein abgeschlossenes Hochschulstudium.

Bildungswege über Berufsbildung, Weiterbildungen und berufliche Praxiserfahrung können als Zulassung auf dem Sur-Dossier-Weg anerkannt werden (individuelle Abklärung mit der Studiengangsleitung).
Beginn April und Oktober
Dauer 6 Monate
Präsenz

pro CAS ca. 15-18 Tage Mittwoch (ab 13 Uhr) ODER 9 Samstage (ab 8:30 Uhr)

In Zürich-Oerlikon

Unterrichtssprache Deutsch
Kosten

CAS = 9’000* CHF (inkl. aller Lehrmittel und regulären Prüfungen)

* Dieser Preis gilt für die Anmeldung mit Studienbeginn 2016 sowie - bei Anmeldung bis 30. September 2016 - für Studienbeginn mit 2017. Für die Anmeldung ab 1. Oktober 2016 mit Studienstart im Jahr 2017 gilt der folgende Preis: 9'100 CHF.

DAS = 17’000* CHF (General Management I und II inkl. aller Lehrmittel und regulären Prüfungen)

* Dieser Preis gilt für die Anmeldung mit Studienbeginn 2016 sowie - bei Anmeldung bis 30. September 2016 - für Studienbeginn mit 2017. Für die Anmeldung ab 1. Oktober 2016 mit Studienstart im Jahr 2017 gilt der folgende Preis: 17'100 CHF.

Masterabschlüsse: MAS FH oder MBA FH = 29’600* CHF (inkl. aller Lehrmittel und regulären Prüfungen) EMBA FH = 31’600* CHF (inkl. aller Lehrmittel und regulären Prüfungen)

* Diese Preise gelten für die Anmeldung mit Studienbeginn 2016 sowie - bei Anmeldung bis 30. September 2016 - für Studienbeginn mit 2017. Für die Anmeldung ab 1. Oktober 2016 mit Studienstart im Jahr 2017 gelten folgende Preise: MAS FH: 29'900 CHF und MBA FH sowie EMBA FH: 31'900 CHF.

* 5% Rabatt für BBA-/ MAS-/ EMBA - Absolvent/innen der Kalaidos FH

Infoanlässe

Di 25.10.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Di 15.11.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Do 08.12.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden