schp-Congress

schp – Swiss Congress for Health Professions

SWISS CONGRESS FOR HEALTH PROFESSIONS
die Plattform für den Wissensaustausch unter den Fachhochschul-Gesundheitsberufen am 11./12. März 2014
«Entwicklungen und neue Herausforderungen – die Zukunft der Gesundheitsberufe» 
Flyer mit Einladung und Programm (PDF) 

01 CHP14 Eröffnung Congress02 SCHP14 Iren Bischofberger Plenum

Nachlese zum SCHP Congress 2014 bei Careum

Die Kalaidos Fachhochschule Gesundheit mit einem Workshop und einer Parallel-Session vertreten
Die Sessions von Kalaidos FH Gesundheit und Careum (PDF)

SCHP14-162 Workshop A8, Dienstag, 11. März 13.30-15.00 Uhr
Klein, Margot* (1); Merzeder, Christine* (2); Paolino, Vincenzo(3); Lindpaintner, Lyn (4)
(1) Kalaidos Fachhochschule Gesundheit, Zürich, Switzerland;
(2) Eden Europe, Wädenswil, Switzerland; (3) almacasa, Urdorf,
Switzerland; (4) enable consulting, Muttenz, Switzerland
Spitex und Pflegeheime - Allianzen mit Fachhochschulen für die exzellente pflegerische Langzeitversorgung 
Abstract (PDF)

Handout «Spitex und Pflegeheime – Allianzen mit Fachhochschulen für die exzellente pflegerische Langzeitversorgung» (PDF)

FAQ – Fragen an Dr. med. Lyn Lindpaintner, Geriaterin (PDF)
 
05 SCHP14 Moser / Merzeder07 SCHP14 Plenum

Parallel-Session C, Mittwoch, 12. März 2014, 10.30-12.00 Uhr
SCHP14-170 C1: Arbeitsorganisation
Irène Moser, Kalaidos Fachhochschule Departement Gesundheit
Arbeitsunterbrechungen und ihre Auswirkungen im Spitalalltag (Forschungsprojekt im Rahmen des Master of Science in Nursing by Applied Research an der Kalaidos Fachhochschule Departement Gesundheit) - 
Abstract (PDF) - siehe S. 2 

02 SCHP14 Irene Moser04 SCHP14 Moser / Bischofberger

Careum Bildungsentwicklung ist vertreten mit einer Parallel-Session:

Parallel-Session A, Dienstag, 11. März, 13:30 - 15:00 Uhr 
SCHP14-186 A1: Interprofessionelle Fragen in der Lehre

Gabriele Schroeder, Careum Bildungsentwicklung, Zürich; Tanja Krones Universitätsspital Zürich
Ausbildung in Pflege und Medizin: Skills interprofessionell trainieren 
Abstracts (PDF) – siehe S.3