Bachelor of Science FH in Wirtschaftsrecht - Wirtschaftsjurist/In

Bachelor FH in Wirtschaftsrecht für Berufstätige

... mit attraktiven Berufsperspektiven

Wirtschaft und Verwaltung verlangen nach Hochschulabsolventen, die zugleich wirtschaftlich kompetente Juristen und juristisch versierte ÖkonomInnen sind. Das Studium zum Bachelor of Science FH in Wirtschaftsrecht erfüllt genau diese Forderungen und verfügt zusätzlich über einen engen Praxisbezug. Der Erwerb juristischer Fachkompetenzen, die sich im anspruchsvollen Unternehmensumfeld erfolgreich anwenden lassen, ist ebenso Schwerpunkt wie das betriebswirtschaftliche Fundament – vermittelt von hochqualifizierten Dozierenden, die ihr Können in der Wirtschaft unter Beweis gestellt haben.

Als WirtschaftsjuristIn eröffnen sich Ihnen hervorragende Karrierechancen in allen Branchen, Verbänden oder der öffentlichen Verwaltung wie beispielsweise als Contract Manager, Mediator, Insolvenzverwalter oder Legal Affairs Manager. Zudem verschafft Ihnen der Bachelor Zutritt zu konsekutiven Masterstudiengängen bis hin zum Doktorat.

Flexible Gestaltung
Mit dem Bachelor-Studium in Wirtschaftsrecht für Berufstätige bleiben Sie für Ihren Arbeitgeber verfügbar und müssen keine Lohneinbussen in Kauf nehmen. Der modulare Aufbau, zeitlich gestaffelte Prüfungen sowie verschiedene Zeitvarianten beim Präsenzunterricht – kein Unterricht zu Bürozeiten – erlauben ein hohes Mass an Berufstätigkeit (bis zu 100 % - wir empfehlen 80%). Alle Vorteile auf einen Blick

Individuelle Förderung
Mit selbst gewählten Schwerpunkten, die Ihren individuellen Fähigkeiten und Karrierezielen entsprechen, sorgen Sie für die passende Ausrichtung Ihres Bachelors in Wirtschaftsrecht. Mit zeitlich gestaffelten Prüfungen, zwei wählbaren Zeitmodellen, kleinen Klassen, persönlicher Studienbetreuung, Praxisprojekten und einer Veranstaltungsplattform sorgen wir für die perfekten Rahmenbedingungen Ihres Studiums.

Inhalt und Aufbau des Studiums in Wirtschaftsrecht

Lernarrangement
Ein Bachelor-Studium für Berufstätige ist ohne Flexibilität nicht realisierbar. Deshalb behandeln Sie zeitgleich immer nur ein Modul, für das Sie im Selbststudium die wichtigsten Grundlagen erarbeiten. Betreuung erhalten Sie in dieser Phase über eine Internet-Plattform. Im anschliessenden Präsenzunterricht geht es um die Klärung, Vertiefung, Vernetzung und Anwendung des Gelernten. Den Abschluss des Moduls bildet der Kompetenznachweis, auf den Sie sich individuell vorbereiten.

Grundstudium
Der Fokus im Grundstudium liegt auf dem Erwerb der juristischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Sie lernen die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens kennen, erhalten Grundkompetenzen in Mathematik und Statistik und schulen Ihre englischen Sprachkenntnisse, um auch international verhandlungssicher zu sein.

Hauptstudium
Ihr bisheriges Lernwissen vertiefen Sie im Rahmen des Hauptstudiums und trainieren die erfolgreiche Anwendung in der Praxis. Sie befassen sich intensiv mit den Kerngebieten des Wirtschaftsrechts (z. B. Compliance, Finanzmarkt-, Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht) und setzen sich mit der juristischen Methodik und Arbeitsweise auseinander. Parallel behandeln Sie die Kernbereiche der Wirtschaftswissenschaften (u. a. Strategie und Management, Finanzielle Führung, Marketing und Wertschöpfungsprozesse), die Ihnen zentrale Managementkompetenzen verleihen. Den Abschluss Ihres Studiums bildet die Bearbeitung einer selbst gewählten Fragestellung in der Bachelor-Thesis.

Informationsangebot zum BBA FH in Wirtschaftsrecht

Alle wichtigen Details zum berufsbegleitenden Studium in Wirtschaftsrecht stehen Ihnen auch zum Download zur Verfügung. Haben Sie konkrete Fragen? Dann freuen wir uns, Sie an einer unserer Informationsveranstaltungen an der Kalaidos Fachhochschule begrüssen zu dürfen.

 

Studiumskonzept

Anstelle einer Semesterstruktur absolvieren unsere Studierenden ihre Lerneinheiten nicht parallel, sondern sequentiell in Modulen, die zwei Monate dauern. Dies hat den Vorteil, dass sich die Studierenden optimal auf ein Modul fokussieren können und die Arbeitsbelastung während dem Studienjahr gleichmässig verteilt wird.

 

[ Click to enlarge ]Modultafel Bachelor in Wirtschaftsrecht

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Bachelor of Science FH in Wirtschaftsrecht - (66% der ECTS werden in Rechtsfächern vergeben)
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt und die Titel damit international anerkannt.
Zulassungsbedingungen
  • eidg. anerkannte Berufsmaturität
  • eidg. anerkannte Maturität (bei mindestens einjähriger Berufserfahrung)
  • Absolventinnen und Absolventen Höherer Fachschulen oder anderer äquivalenter
    Ausbildungsgänge (individuelle Abklärung durch Studienberatung)
Berufstätigkeit Während der ganzen Studienzeit müssen die Studierenden einer Praxistätigkeit (einschlägige Berufspraxis oder Familienarbeit) von mindestens 50% nachgehen.
Beginn Studienstart ist 6-mal pro Jahr möglich
Dauer 8 Semester
Präsenz

Rund die Hälfte der Module können in zwei Zeitvarianten belegt werden - entweder Dienstag- und Donnerstagabend (17:30 - 20:45 Uhr)  oder Samstag, ganzer Tag (8:30-16:30).  Zudem finden einige Module in einer gemischten Zeitvariante zwischen Dienstag – und Donnerstagabend (17.30 – 20:45 Uhr) und Samstag ganzer Tag (8:30 – 16:30 Uhr) statt. Dazu kommen das Sprachmodul Englisch und das Modul Juristisches Arbeiten, die an Mittwochabenden (17.30 – 20:45 Uhr) statt finden.

Unterrichtssprache Deutsch
Kosten

ALL INCLUSIVE: 6'600 CHF pro Semester oder 1'100 CHF pro Monat, inkl. Prüfungsgebühren (Erstversuch) und Bücher.

Zuzüglich einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 100 CHF.

Infoanlässe

Di 23.08.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Do 10.11.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Wochentermin:
Rund die Hälfte der Module Dienstag- und Donnerstagabend (17:30 - 20:45 Uhr). Einige Module in einer gemischten Zeitvariante zwischen Dienstag – und Donnerstagabend (17.30 – 20:45 Uhr) und Samstag ganzer Tag (8:30 – 16:30 Uhr). Dazu Englisch und Juristisches Arbeiten an einigen Mittwochabenden (17.30 – 20:45 Uhr).
Beginn:
jederzeit
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden
Wochentermin:
Rund die Hälfte der Module Samstag ganzer Tag (8:30 – 16:30 Uhr). Einige Module in einer gemischten Zeitvariante zwischen Dienstag – und Donnerstagabend (17.30 – 20:45 Uhr) und Samstag ganzer Tag (8:30 – 16:30 Uhr). Dazu Englisch und Juristisches Arbeiten an einigen Mittwochabenden (17.30 – 20:45 Uhr).
Beginn:
jederzeit
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden

Neue Perspektiven mit einem Bachelor-Studium

zum Studiengang

Praxisbezug pur - das dürfen Sie erwarten

zum Studiengang

Dr. Regula Altmann-Jöhl über die Unterstützung berufstätiger Studierender

zu den Bachelor-Studiengängen

100% Berufstätigkeit während dem Studium

zu den Bachelor-Studiengängen