Prorektorat Lehre

Studium und Karriere gleichzeitig

- Ein Studium, das sich Ihnen anpasst
- Bis 100 % arbeiten
- Unterricht ausserhalb Arbeitszeiten
- Bis 6-mal im Jahr starten
- Zeitlich gestaffelte Module und Prüfungen
- Zwei Zeitvarianten
- Zentraler Standort in Oerlikon

Bachelor FH in Business Administration (BBA)

Sie erweitern Ihr Generalistenwissen und lernen gleichzeitig direkt für die Praxis. Mit diesem Know-how erhöhen Sie nicht nur Ihre Berufschancen auf dem Arbeitsmarkt; der Bachelor verschafft Ihnen auch Zutritt zu konsekutiven Masterstudiengängen bis hin zum Doktorat.

Ein Bachelor-Absolvent im Porträt

Vom Business Analyst zum Wirtschaftspsychologen? Nicht ganz, aber lesen Sie selbst.

Bachelor FH in Business Communication

Sie möchten Kommunikation zu Ihrem Beruf machen? Sie möchten Ihre Kompetenzen in Kommunikation in den Bereichen Management, Design oder Psychologie vertiefen? Dann ist unser Bachelor of Science FH in Business Communication die richtige Wahl!

Bachelor FH in Wirtschaftspsychologie

Strategische Entscheidungen, Konkurrenzanalysen oder Führungsaufgaben: Betriebswirtschaftliches Handeln wird durch psychologische Prozesse wesentlich beeinflusst. Wer die Psychologie der Wirtschaft versteht, ist im Vorteil!

Bachelor FH in Wirtschaftsrecht

Berufsbegleitend zum gesuchten Wirtschaftsjuristen bzw. zur gefragten Wirtschaftsjuristin! Ein Rechtsstudium, das betriebswirtschaftliche und juristische Kompetenzen optimal verbindet und Ihnen dadurch enorme Berufsperspektiven eröffnet.

Bachelor in Business Information Technology

Ein Studium der Wirtschaftsinformatik gibt Ihnen die nötigen Tools im gesamten Themenspektrum der Informationstechnologie in die Hand. Sie erwerben parallel die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre sowie die wissenschaftlichen Arbeitstechniken, analytische, methodische und sprachliche Kompetenzen.

Passerellen zum Bachelor of Science nach HF

Wollen Sie Ihren Abschluss der Höheren Fachschule nutzen, um innert 4 Semestern den Hochschulabschluss Bachelor of Science FH zu erreichen?

Wirtschaftspsychologie - grösstes Angebot

Voraussagen treffen, wie Kunden auf ein neues Angebot reagieren – einschätzen, wie Mitarbeitende mit veränderten Arbeitssituationen umgehen – analysieren, welcher Markt für ein bestimmtes Produkt in Frage kommt. Beschäftigen Sie sich mit diesen Fragestellungen? Hier finden Sie weitere Informationen.

Passerelle zum BBA nach HF

Einen Bachelor of Science in Business Administration nach nur 4 Semester? Mit dem Abschluss der Höheren Fachschule in Wirtschaft, Tourismus, Hotellerie, Wirtschaftsinformatik oder Marketingmanager ist dies möglich!

Passerelle zum BIT nach Höherer Fachschule

Wirtschaftsinformatiker sind gefragter denn je! Sie haben einen Abschluss einer Höheren Fachhochschule im Informatik- oder Wirtschaftsbereich und möchten in nur 4 Semester einen Hochschulabschluss Bachelor of Science FH in Business Information Technology erwerben?

Passerelle zum BSc nach eidg. Fachausweis

Sie haben einen eidgenössischen Fachausweis im Rechnungswesen oder Treuhand und möchten einen Bachelor of Science FH erwerben? In den Studiengängen Business Administration, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftspsychologie ist dies in 6 Semester möglich.

Mindmaps als Mittel zum Wissenstransfer

Publikation Janina Sutter, Bachelor-Thesis, Grafische Visualisieren bei der Stellenübergabe

Wie kann das Wissen von Mitarbeitenden erhalten und weitergegeben werden? Janina Sutter zeigt in ihrer empirischen Untersuchung, dass sich Mindmaps sehr gut zur Externalisierung von implizitem Wissen eignen und gleichzeitig motivieren, Wissen zu teilen.

Infoanlässe

23.08/18:30 
Bachelor of Science FH in Business Communication
23.08/18:30 
Bachelor of Science FH in Business Administration
23.08/18:30 
Bachelor of Science FH in Business Information Technology (BIT)

Mehr ...