ILH - Institut für Leadership und HR

MAS-/CAS-Studiengänge in Leadership und HR

Spezialisieren und vertiefen Sie sich in den Themenbereichen: Führung/Leadership, Projektmanagement, Kunden- und Serviceorientierung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Laufbahncoaching. Das Institut für Leadership und HR bietet auf heutige Herausforderungen abgestimmte, modulare Studiengänge an.

Infoanlässe

08.12/16:00 
CAS FH in Projektmanagement
08.12/16:00 
CAS FH in Service Excellence
08.12/16:00 
CAS FH in Leadership Advanced

Mehr ...

Testimonial

Neu: CAS FH in HR und Business Partnering

stolze Frau

Für den erfolgreichen Umgang mit Komplexität und Unsicherheit braucht es strategisch ausgerichtete HR-Partner.

Entwicklungs- und Veränderungsprozesse begleiten

Sind Sie PersonalentwicklerIn oder OrganisationsberaterIn und möchten Ihr Verständnis für systemische Beratung professionalisieren? Im MAS FH in Personal- und Organisationsentwicklung erwerben Sie Grundlagen, Methoden und Werkzeuge für eine praxisorientierte Gestaltung von Lern-, Entwicklungs- und Veränderungsprozessen.

Weiterbildung in Projektmanagement

Vom Basistraining für Projektmitarbeitende und Führungskräfte über unser IPMA-Zertifizierungsprogramm bis hin zum CAS: Unser Portfolio an Projektmanagement-Weiterbildungen bietet Ihnen mit einer Reihe von Upgrade-Möglichkeiten und der Anrechenbarkeit bestehender Kompetenznachweise die passende Entwicklungsmöglichkeit.

Leadership-Barometer 2014 - umfassende Studie

Leadership Barometer 2014

Die Top-Herausforderungen für Führungskräfte in der Schweiz: Innovation und Arbeitskräftemangel.

Kundenorientierung nachhaltig gestalten

Worin unterscheidet sich guter Service von exzellentem Service? Wie wird eine Strategie entwickelt, um für Kunden einen nachhaltigen und erlebbaren Mehrwert zu generieren? Antworten darauf erhalten Sie im CAS FH in Service Excellence. Profitieren Sie vom fundierten Wissen und der langjährigen Praxiserfahrung unserer Dozenten.

Lebens-Karriere: 7 Tipps für neue Zeiten

Nach einem zweitätigen Kaderseminar blicke ich entspannt in die Runde. Während meine Mitstreiter noch emsig daran sind, die Feedbackbögen auszufüllen, fällt mir etwas auf. Obwohl jeder meiner Kollegen grosse Teams, Abteilungen oder gar Divisionen führt und für Budgets in Millionenhöhe verantwortlich ist, haben die meisten eines gemeinsam: das Leuchten in ihren Augen ist verschwunden. Das könnte zwar auch an ihrer Müdigkeit liegen, doch in den ein