MAS FH in Controlling

Der Master of Advanced Studies MAS FH in Controlling ist ein intensiver und auf universitärem Niveau entwickelter Weiterbildungsgang, der in drei Semestern abgeschlossen wird. Das Studium am IAC Institut für Accounting und Controlling der Kalaidos Fachhochschule ist integral aufgebaut und stark praxisorientiert.

Zielsetzung

Im Weiterbildungslehrgang MAS FH in Controlling werden modernste Instrumente der Unternehmenssteuerung vermittelt, die auf den neuesten Erkenntnissen der wissenschaftlichen Forschung und der unternehmerischen Erfahrung beruhen. Dabei wird grosser Wert auf eine anwendungsorientierte Vermittlung gelegt, um eine unmittelbare Umsetzung in der unternehmerischen Praxis sicherzustellen.
Die Absolventen des Masterstudiengangs verfügen über profundes Fachwissen und eine breite Palette von Fähigkeiten. Sie überzeugen als kompetente Unternehmenslotsen im strategischen und operativen Management.

Zielgruppe

Das berufsbegleitende Masterstudium richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende aus dem Finanz- und Rechnungswesen, aus dem Controlling sowie aus der Wirtschaftsprüfung, die eine hohe fachliche Qualifikation im Bereich des Controllings anstreben. Der Studiengang führt zu einem eidgenössisch und international anerkannten Abschluss auf Hochschulstufe: Die erfolgreichen Absolventen sind berechtigt, den geschützten FH-Titel «Master of Advanced Studies in Controlling» zu tragen.

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel MAS FH in Controlling
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Beginn November
Dauer 3 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Kosten 8'200 CHF pro Semester

Anmeldung/Starttermine

Wochentermin:
Unterricht in der Regel alle zwei Wochen freitags und samstags tagsüber
Beginn:
November 2016
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden