CAS FH in Arbeits- und Organisationspsychologie

Menschen und Organisationen im Kontext eines Unternehmens verstehen

 

Menschen als Mitarbeitende und Führungskräfte sind teil eines Unternehmens. Ihr Schaffen und Wirken tragen massgeblich zum Erfolg eines Unternehmens bei. Dabei prägen diese Menschen das Unternehmen und werden durch dieses geprägt. Gleichzeitig erleben die Menschen unterschiedliches Verhalten, sind mit unterschiedlichen Einstellungen konfrontiert. Kenntnisse in der Arbeits- und Organisationspsychologie sind für jede Führungskraft unumgänglich. Die Arbeits- und Organisationspsychologie beschäftigt sich mit Fragen wie:

  • Wie erleben Menschen Organisationen und deren Veränderungen?
  • Wie wandelt sich ihr Verhalten und ihre Einstellung?
  • Was hat darauf Einfluss?

Die Arbeits- und Organisationspsychologie beschäftigt sich mit dem Menschen im Kontext von Wirtschaft, Arbeitstätigkeit und Organisationen. Abgedeckt werden alle grossen Bereiche wie Organisation, Personal und Arbeit. Dabei gehen die thematisierten Fragen auf all diese Bereiche ein:

  • Wovon hängt es ab, ob jemand zufrieden mit seiner Arbeit ist?
  • Was ist bei Konflikten in Unternehmen zu beachten? Wie funktioniert Personalentwicklung?
  • Was ist in der Zusammenarbeit von Menschen zu beachten?

Im CAS Arbeits- und Organisationspsychologie steht dabei vor allem der Praxisbezeug im Vordergrund.

Course of Comptences

Vorteile für Sie als Studierende

  • Zeitlich flexible Weiterbildung auf Hochschulniveau mit anerkanntem Hochschul-Abschlusstitel
  • Ansprechpartner ausserhalb der Bürozeiten mit dem Service einer privaten Fachhochschule
  • Freie Zeiteinteilung im Studium, freie Vorgehensweise in der Abfolge

Dieses CAS ist ein CoE, weitere Infos finden Sie hier.

Aufbau und Inhalt des Studiums

Module Arbeits- & Organisationspsychologie

 

Dieses CAS FH ist ebenso ein Baustein der Masterprogramme. Wenn Sie daran interessiert sind, das CAS zu einem Master zu erweitern, klicken Sie bitte hier

 

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel CAS FH in Arbeits- und Organisationspsychologie
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Zulassungsbedingungen

Formale Voraussetzung zur regulären Zulassung ist  ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Bildungswege über Berufsbildung, Weiterbildungen und berufliche Praxiserfahrung können auf dem Sur-Dossier-Weg als Zugang anerkannt werden (individuelle Abklärung mit der Studiengangsleitung).

Berufstätigkeit mind. 50% (oder Ersatzleistung), 100% möglich
Beginn April
Dauer 1 Semester
Präsenz

10 Präsenztage, Mittwoch ab 13 Uhr

Unterrichtssprache Deutsch
Kosten

9'500 CHF (inkl. lehrmittel und regulärer Prüfungen)

Masterabschlüsse: MAS FH und MBA FH = 29`600 CHF (inkl. aller Lehrmittel und regulären Prüfungen) EMBA FH = 31`600 CHF (inkl. aller Lehrmittel und regulären Prüfungen)

* 5% Rabatt für BBA-/ MAS-/ EMBA - Absolvent/innen der Kalaidos FH

Infoanlässe

Do 18.08.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Do 15.09.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Di 25.10.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Di 15.11.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Do 08.12.2016
18:30 - 19:30
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Beginn:
April 2017
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden