CAS FH Care Manager in Oncological Care

«Care Manager» in der Onkologiepflege: Neue Kompetenzen werden gefordert

Die Nationale Strategie gegen Krebs 2014–2017 fördert in einem Projekt die Kompetenzbildung für Fachpersonen. Dieses Bildungsangebot erlaubt den Fachpersonen neue Rollen kompetent und effektiv wahrzunehmen, insbesondere für die notwendige Betreuung zunehmend polymorbider und chronisch erkrankter Menschen. Ergänzen Sie bei uns Ihr vertieftes Onkologiepflegefachwissen mit einem CAS in Care Management oder Ihre Care Managementkompetenzen mit einem CAS in Oncological Care.

Nationale Strategie gegen Krebs 2014–2017 (PDF) - Download BAG 

Das «CAS Care Manager in Oncological Care» berechtigt den nahtlosen Anschluss zum «DAS in Oncological Care» oder «MAS in Oncological Care» .

Module
- Case Management
- Antitumorale Therapien
- Symptommanagement

Bild: Nationale Strategie gegen Krebs 2014-2017

Krebs

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Certificate of Advanced Studies Kalaidos FH Care Manager in Oncological Care
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Zulassungsbedingungen

Für die Aufnahme ins Studium gelten folgende Zulassungsbedingungen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium, 2 Jahre Berufserfahrung

Interessierte mit einem Diplom der Höheren Fachschule können mit drei Jahren Berufserfahrung sowie dem Nachweis eines Weiterbildungsportfolios «sur dossier» aufgenommen werden; sie besuchen das Modul «Forschungsresultate: Recherche und Beurteilung» als Zulassungsmodul

Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens

Fähigkeit, englische Fachliteratur zu lesen und zu verstehen

Zugang zur onkologischen Praxis

Berufstätigkeit Je nach Aufteilung der Module und persönlicher Situation ist eine Berufstätigkeit von 50 bis 80 Prozent möglich.
Beginn Mit jedem Modul möglich. In Absprache mit der Studiengangsleitung treffen die Studierenden eine geeignete Modulauswahl, die das Profil des gewählten Studiengangs gewährleistet
Dauer 1 Jahr
Präsenz

Pro Modul 4–6 Präsenztage à 8 Lektionen,
8:30–16:30 Uhr

Gesamte Lernzeit inkl. Selbststudium
450 Lernstunden = 15 ECTS,

Module
– Case Management
– Antitumorale Therapien
– Symptommanagement

(+ Zulassungsmodul, für Studierende ohne Hochschulabschluss oder HöFa II)

Unterrichtssprache Deutsch
Kosten

Richtpreise
CAS 6'150 CHF
Einzelmodul 2'600 CHF
Anmeldegebühr 300 CHF

Infoanlässe

Do 27.10.2016
17:00 - 19:00
Careum Campus, Careum 2, Erdgeschoss, neben Bistro, Gloriastr. 18, 8006 Zürich
Anmelden
Do 24.11.2016
17:00 - 19:00
Careum Campus, Careum 2, Erdgeschoss, neben Bistro, Gloriastr. 18, 8006 Zürich
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Wochentermin:
Studienbeginn mit jedem Modul möglich
Beginn:
jederzeit
Ort:
Careum Campus, Careum 2, Erdgeschoss, neben Bistro, Gloriastr. 18, 8006 ZürichAnmelden